Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 Dezember '17

Wie jeden Monat veranstaltet Caro von Draußen nur Kännchen die Aktion 12 von 12. Jeder sammelt im Laufe des Tages 12 Bilder.
Hier kommen meine:

Am Dienstag wird bei Ms Oma gefrühstückt. Wir besorgen unterwegs die Brötchen. Wir haben das Glück noch drei richtige Bäcker im Ort zu haben. Das Kind und ich warten im Auto, draußen regnet es, dazwischen kommt immer mal wieder ein einsames Schneeflöckchen runter.

Die Elsässer Knoten sind so groß, dass ich das Brötchen nicht einfach nur aufschneide, nein, ich schneide mir 3 Scheiben. Das Kind bevorzugt Laugenbrötchen mit Senf-Dill-Aufstrich

Wieder zu Hause wird erst mal Feuer gemacht.

Danach springe ich schnell unter die Dusche.

Das Kind ist seit ein paar Tagen sehr wählerisch was das Essen angeht. Ich versuche heute mal wieder Kartoffeln. Das mochte sie bisher immer sehr, sehr gerne.

Aber nein, auch Kartoffeln will sie nicht essen und ich greife auf Bananen-Pancakes zurück. Die gehen immer.

Während ich das Kind bettfertig mache klingelt es an der Tür und der Hermes-Fahrer bringt 3 Päckchen.

Als das Kind dann schläft fülle ich die Holzvorräte im Haus auf.

 Das Kind hat ausgeschlafen. Ausgerechnet wenn man verabredet ist schläft es mal zwei Stunden. Das gibt es fast nie! Bevor wir los fahren, müssen wir allerdings erst noch eins der Krabbelschuhe suchen.

Nach unserem Treffen auf einen Tee und Plätzchen mit einer Bloggerkollegin, gehen wir noch einkaufen. Morgen ist Krabbelgruppe und wir sind mit dem Frühstück dran. Dafür brauch ich noch einige Dinge. Im Hieber entdecke ich diese Grünbox. Eine nette Idee. Ich plündere die Box gleich mal. Zu Hause freuen sich dann die Kaninchen.

Zum Abendessen gibt es Nudeln mit Tomatensoße. Das geht beim Kind eigentlich immer. Aber nein, auch das geht nun wohl nicht mehr. Ein Schälchen Grießbrei mit Zimt und Apfelmus steht bereit, ich hatte es wohl schon geahnt. Immerhin davon wird ein wenig gegessen.

Das Gemüse für den Rohkostteller für die Krabbelgruppe wasche ich schon ein mal.

Und nun sitze ich auf der Couch und schreibe diesen Beitrag und bald geht's ins Bett. =)

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    ich lese die #12von12 sehr gerne! Vielen Dank für's Teilen deines Tagesablaufs.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genau so. Ich lese es auch bei den anderen sehr gerne.
      Viele Grüße in die Schweiz!
      Sarah =)

      Löschen