Sonntag, 28. Februar 2016

Garten Ende Februar '16

Endlich gibts mal wieder einen kleinen Blick in den Garten. Im Januar hatte ich es total vergessen. Nun im Februar gibt es aber auch wieder mehr zu sehen.

Die Minzen treiben schon neu aus. Schön wenn es wieder grün wird.

Die Krokusse im Rasen vermehren sich schön und werden von Massen an Bienen angeflogen.

Der Bärlauch ist auch schon sehr weit. Das eine oder andere Blatt hab ich schon um Vorbeigehen genascht.

Die Märzenbecher stehen in voller Blüte.

Die Asiatischen Salate wachsen schön und vom Feldsalat gibt es auch noch genug zu ernten.

Der Muskatellersalbei ist über den Winter schön gewachsen.

Der Winterkopfsalat im Gewächshaus wächst momentan nicht so schnell wie ich erwartet hatte. Aber all zu lange sollte es nun nicht mehr dauern.

Dem Postelein kann man fast beim wachsen zuschauen. Kaum sind alle Blättchen geerntet sind schon wieder viele neue da.

Der Radicchio im Freiland kann sich auch noch sehen lassen.

Nochmal Bärlauch. =)

Und auf den Fensterbänken sieht es inzwischen wieder so aus. Viele, viele Paprika, Chili und Auberginen wachsen gemütlich vor sich hin.

Kommentare:

  1. Was mich daran erinnert, dass ich im Herbst vergessen habe, den Asiasalatmix auszusäen...*gnah*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleich vormerken für den nächsten Winter! ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen