Montag, 23. Juni 2014

Zuckerschoten-Erbsen-Salat mit Croûtons und Chili-Vinaigrette

Dieses Jahr haben wir eine reiche Zuckerschoten- und Erbsen-Ernte. Zum einen hab ich dafür mehr Platz im Garten eingeplant, zum Anderen haben sie zum ersten Mal bisher keinen Mehltau. Allerdings sind diese 2 Reihen etwas dicht beieinander und ich kann kaum unterscheiden wenn ich eine Schote sehe, ob sie aus der Erbsen- oder Zuckerschoten-Reihe stammt.
Macht aber nichts, Zuckerschoten schmecken als Erbsen genau so gut und andersherum auch. Zumindest bei meinen Sorten, wie das bei anderen Sorten ist, kann ich nicht beurteilen.
Nächstes Jahr sollte ich Erbsen und Zuckerschoten vielleicht aber etwas übersichtlicher pflanzen. ;-)

Bisher hab ich fast alles eingefroren, am Wochenende gab es dann aber ganz spontan einen Salat aus der frischen Ernte.
Sehr lecker, ordentlich scharf dazu, wie wir es mögen. Evtl. könnt Ihr eine etwas weniger scharfe Chilisorte verwenden. ;-)

Wie hoch der jeweile Anteil an Erbsen und Zuckerschoten war, kann ich nicht sagen, insgesamt aber 300g. Ich denke wieviel von was, spielt keine Rolle, einfach nehmen was da ist. =)


Zuckerschoten-Erbsen-Salat mit Croûtons und Chili-Vinaigrette

2 Portionen, als Beilage
1 Lauchzwiebel, schräg in Stücke geschnitten
300g Zuckerschoten und Erbsen
1 rote Chilischoten, klein gehackt, ohne Kerne
80g Brot, grob gewürfelt
1 Knoblauchzehe, in Scheibchen geschnitten
4EL Öl
Salz
Pfeffer
2 ½ EL Weißwein-Essig
1TL Honig

In einer Schüssel Chili, Essig, Honig vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte des Öl’s in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel mit dem Knoblauch unter Wenden goldbraun rösten. Anschließend in einer Schüssel zur Seite stellen.
Das restliche Öl erhitzen und die Zuckerschoten und Erbsen 4-5 Minuten anbraten. Nach 3 Minuten die Lauchzwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zuckerschoten und Erbsen in die Schüssel zu Soße geben und erst kurz vor dem Servieren mit den Brotwürfeln garnieren.

Kommentare:

  1. Mmm das klingt sehr gut. Das merke ich mir mal als Vorspeise. Such immer mal wieder nach derartigen Sachen. Toll :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt probieren. =)
      Frühlingshaft lecker Gemüse.

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  2. Woooow...das hört sich super an. Meine Freund wäre ganz hin und weg, wenn ich ihm das zaubern würde - er liebt Zuckerschoten. Bei mir läuft gerade ein Event zum Thema Salat. Das würde doch passen. Schau mal vorbei :)
    Dress To Impress

    Besten Gruß Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich interessant an.
      Werd ich mir gleich mal anschauen =)

      Viele Grüße,
      Sarah =)

      Löschen