Samstag, 30. Januar 2016

12'tel Blick Januar '16

Dieses Mal fiel es mir wirklich schwer! Ich war lange am überlegen, welchen Blick ich wählen soll. Garten, Bienen? Ein Blick in die Umgebung hier?

Ganz spontan hab ich mich nun entschieden, den Garten und die Bienen zu vereinen. Also zeige ich Euch dieses Jahr zwei meiner Völker die am anderen Ende des Gartens stehen. Und daneben stehen meine 4 Hochbeete, die momentan gar nicht gut aussehen. Der Schneckenschutz fällt fast überall ab und auch einige Bretter sind herausgebrochen.
An der Hauswand kann man die Obststämmchen sehen. Momentan zumindest 5 von 6.


Wie man erkennen kann, ist das Wetter heute eher trüb. Trotz nur 8°C sieht man immer wieder eine Biene abheben oder zurückkehren. Wie es scheint, sind die Völker schon wieder fleissig in Brut! Es wird Wasser und Pollen gesammelt. Nektar gibt es noch keinen.
Das Volk in der türkisen Beute ist übrigens mein letzten Sommer gefangener Schwarm. Auf die Entwicklung dieser Bienen bin ich echt gespannt! Letztes Jahr haben sie mir tatsächlich noch gut Honig gebracht. Sehr, sehr fleissig! Wobei ich mich auch frage, ob das Futter in den Waben reicht, bis es wieder was zu sammeln geben wird! Der Verbrauch ist durch den milden Winter sehr hoch.

In den Hochbeeten wächst momentan fast nicht. Bis auf das hintere rechts. Da stehen noch zwei Mangold-Pflanzen und schlagen sich bisher ganz gut.

Weitere Blicke gibt es bei Tabea zu bestaunen. =)

Kommentare:

  1. Toll, ein Blick mit Bienen! Ich freue mich schon darauf im Laufe des Jahres mehr darüber zu erfahren. Und natürlich zu sehen, wie sich dein Garten entwickelt. Für mich ein Traum-Blick, den ich gerne auch in meiner Nähe hätte.
    Liebe Grüsse,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Dir auch gerne mal meine 12'tel Blicke vom letzten Jahr anschauen, da ging es nur um Bienen. ;-) Damals um die Völker am anderen Standort im Garten.
      Ich muss ja gestehen, dass ich hoffe, dass sich in den Hochbeeten auch etwas entwickelt. Das war bisher jedes Jahr irgendwie anders. Mal besser, mal ganz schlecht. ;-)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  2. Da bin ich ja gespannt, was du alles in den Hochbeeten anbauen wirst...ein Schneckenschutz könnte ich eigentlich auch mal gebrauchen. Ich habe das Gefühl, sie kriechen bei mir von unten rein. Dabei sollte es schneckensicher konstruiert sein...:-)) Ich freue mich, dass ich deinen Blog gefunden habe....könnte aber sein, dass ich vor längerer Zeit schon mal da war....:-)
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, da geht es Dir irgendwie wie mir. Über die Kante kommen die Schnecken nicht. Da meine Hochbeete aber ehemalige Palettenrähmen sind, haben die Grifflöcher. Und ich vermute, dass die nicht richtig dicht sind und die Schnecken da rein kommen. =/
      Ich meine mich an Dich erinnern zu können. Bei Dir war ich auf jeden Fall schon mal. =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  3. Ach im Gartenhaus hier sieht es auch nicht anders aus - aber das ist ja das Faszinierende! 2 Monate später ist es grüner und schöner und alles prachtvoll - der Kreislauf der Natur. Ich freue mich auf deine Einträge dieses Jahr, leider werde ich aus privaten Gründen nicht mehr im Garten aktiv sein können - um so mehr stöbere ich dann bei anderen. Komm gut in die Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ganz sicher bald, wird es schon wieder viel freundlicher und grüner aussehen. =)
      Stöbere auf jeden Fall! So ein Abschied vom Garten ist nicht einfach. Wobei sich bei Dir ja gerade sehr viel ändert.

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  4. Das ist eine schöne Idee. Bienen und Hochbeete. Was da wohl wachsen wird?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich selbst noch gar nicht so genau. Bin da ganz spontan. Ich lasse mich auch mal überraschen. =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  5. Hallo liebe Sarah,
    habe Deinen Blog gerade gefunden und mich ein wenig umgeschaut. Dein Brot von Dienstag sieht super aus !!! Ach ja im Garten ist momentan noch nicht viel los, sieht bei mir auch so aus. Trage mich noch schnell bei Dir ein. Bis bald mal und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen