Samstag, 30. April 2016

12'tel Blick April '16

Ein April mit typischem Aprilwetter neigt sich dem Ende entgegen.
Das Wetter im März war ja schon nicht der Hammer und ich hatte große Hoffnungen für den April. Gar nicht erwartet hätte ich, dass der April schlimmer werden könnte, als der März.
Dank dem Wettermix aus wenig Sonne, Regen, Schnee und Wind gab es bisher auch keinen Gartenrundgang. Das wird morgen nachgeholt.
Denn heute war wirklich schönes Wetter und mit dem 12'tel Blick hab ich gleich noch hier und da eine Ecke im Garten fotografiert.

Nun aber zu meinem Blick:


Wie man sehen kann, sind beide Bienenvölker nun auf 3 Etagen. Im März waren es noch zwei. Allerdings hab ich die dritten Etagen nicht gleichzeitig aufgesetzt, sondern mit ca. zwei Wochen Unterschied.
Die dritte Etage ist übrigens der Honigraum. Beide Völker haben sich auf das Wachs gestürzt und fleißig begonnen Waben zu bauen. Dank dem Regen und der Kälte konnten die Bienen aber kaum fliegen und dementsprechend wurde bisher wenig bis gar kein Nektar eingetragen. Noch brauchen die Bienen, wenn sie mal sammeln können, alles selbst für sich. Daher sind die Aussichten auf Frühjahrsblütenhonig eher schlecht. Macht aber nichts. Ich hoffe auf Sommer- und Wald- oder Tannenhonig.

Die Hochbeete sind zur Hälfte bepflanzt. Im ersten ganz vorne sind einige Kohlrabipflänzchen. Dahinter teilen sich Rotkohl, Weißkohl und Brokkoli ein Hochbeet. Ein wenig eng bepflanzt. Hat letztes Jahr aber auch sehr gut funktioniert. Das hinterste Hochbeet wird gerade für die Salat- und Essiggurken vorbereitet und das Hochbeet ganz links fällt leider auseinander. Mit mal eben schnell reparieren geht es leider nicht. Da muss ordentlich ausgetauscht werden.

Die Stämmchen an der Hauswand haben inzwischen alle geblüht und tragen teilweise sehr, sehr gut. Von links nach rechts stehen zwei Pflaumen, dann zwei Kirschen und was man im Bild leider nicht mehr sieht: ein Pfirsich und eine Aprikose.

Mehr 12'tel Blicke gibt es wie immer bei Tabea. =)

Kommentare:

  1. Ein schöner Blick ♥ Ja, das Wetter im April war wirklich sehr wechselhaft. Ich hoffe, doch sehr, besonders auch für die Bienen, dass bald herrliches Flugwetter mit vielen Blüten vorrang hat..

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Dir =)
      Mich würde es für die Bienen auch freuen.
      Das gesumme im ganzen Garten zu hören und zu beobachten ist einfach herrlich.

      Viele Grüße,
      Sarah =)

      Löschen