Sonntag, 30. April 2017

Knuspermüsli Frische Brise

Schon vor langer Zeit hab ich dieses einfache Knuspermüsli ohne viel Schnickschnack entdeckt und bereite es sehr gerne zu, da ich es auch gut vertrage. Ich hab da immer so meine Probleme mit "Knusper". Warum auch immer.
Für mich ist es ein gutes Basisrezept, was sich je nach Lust und Laune variieren lässt.
Unbedingte Nachmachempfehlung.

Zur Zeit frühstücke ich gerade wieder fast täglich Müsli. Daher kam mir dieses Knuspermüsli wieder in den Sinn und wird momentan immer mal wieder auf Vorrat zubereitet.


Knuspermüsli Frische Brise

500g Haferflocken
200g gehackte Mandeln
100g Kokosraspeln
5EL Sonnenblumenöl
10EL Reissirup
1 Prise Meersalz
etwas Zimt

Haferflocken, Mandeln und Kokosraspeln in einer großen Schüssel vermischen.

Öl mit Reissirup verrühren, Zimt und Salz dazu, über die Flockenmischung geben und alles gut einarbeiten.
Masse etwas ziehen lassen und anschließend auf einem Backblech verteilen.
Bei ca. 180°C Umluft ca. 15- 20 Minuten im Backofen backen und immer wieder umrühren.
Beim abkühlen wird die Flockenmischung knusprig und fest.

Kommentare:

  1. Frische Brise? Müsli mit Raumduftspray? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =D Stimmt, ich erwähne im Text gar nicht, warum es so heißt.
      Der Blog von dem ich das Rezept habe, nennt sich "Frische Brise" ;-)

      Löschen