Montag, 26. Januar 2015

Weiße Schoki-Kokos-Aufstrich

Ende letzten Jahres drückte mir eine Kollegin ein Glas mit einer gelblich-weißen Creme in die Hand, mit dem Kommentar ich sollte es mal probieren. Sie steht nicht so auf Süßes und wollte diese Creme zu Weihnachten verschenken. Die Creme war ein aller leckerster Schoki-Kokos-Aufstrich. Natürlich hab ich mich gleich nach dem Rezept erkundigt. Um es selbst zu Weihnachten zu verschenken, war es schon zu spät und ich beschloss es hin und wieder zu den momentan sehr häufigen Geburtstagen zu verschenken.
Gemacht ist dieser Aufstrich sehr, sehr schnell. Enorm wichtig für den Geschmack ist eine gute und leckere weiße Schokolade. Im Kühlschrank sollte die Creme einige Wochen haltbar sein. Durch die Butter ist sie allerdings wirklich nicht ewig haltbar.


Weiße Schoki-Kokos-Aufstrich


250g Butter
200g weiße Schokolade
400g Milchmädchen(gezuckerte  Kondensmilch) 
70g Kokosraspeln

Die Butter auf kleiner Flamme schmelzen, Schokolade zugeben und mit einem Schneebesen rühren bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Nun das Milchmädchen zugeben, Topf vom Herd nehmen und so lange rühren bis eine glatte Creme entstanden ist. Dann die Kokosraspeln gut unterrühren und in die zuvor sterilisierten Gläschen abfüllen.

Kommentare:

  1. Super lecker!

    Falls Du mal einen Schokaufstrich probieren willst, dann hätte ich auf meinem Blog das Rezept dazu.

    https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2014/03/08/selbst-gemacht-statt-selbst-gekauft-schokoaufstrich/

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria =)
      Dein Rezept liest sich sehr lecker und ist in der Zusammensetzung völlig anders als meine Schoki-Walnuss-Aufstrich den ich letztes Jahr gepostet habe.
      Deine Version werd ich auch unbedingt mal ausprobieren müssen! =) Wir haben noch immer so viele Nüsse =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen