Donnerstag, 30. April 2015

12tel Blick April '15

Heute gibt's das April-Bild meines 12'tel Blick.
Es hat sich einiges getan in der Zwischenzeit
Die grüne, gelbe und blaue Beute haben nun seit gut zwei Wochen (mit Beginn der Kirschblüte) die dritte Zarge drauf. Die dritte Zarge ist der Honigraum. Da ich bisher keine fertig ausgebauten Waben habe, hängen in den Honigräumen Rahmen mit Wachs-Mittelwänden und die Bienen müssen diese erst zu Waben ausbauen. Damit haben sie gleich nach dem aufsetzten begonnen und lagern inzwischen auch schon Nektar, bzw. Honig ein. 
Das Volk in der hellblauen Beute war eines der beiden Jungvölker. Im März war dieses Volk noch in einer Zarge. Vor ca. drei Wochen hab ich die zweite Zarge aufgesetzt. Seit gestern hab ich auch die dritte Zarge, also den Honigraum, aufgesetzt. Ich muss dazu sagen, dieses Foto entstand schon vergangenen Freitag. ;-) Da das Wetter die nächsten Tage eher regnerisch und unbeständig sein soll, hab ich Zeitungspapier zwischen die zweite und dritte Zarge gelegt und in die Mitte ein Loch gemacht. So können die Bienen in den unteren zwei Zargen besser die Temperatur hoch halten und wer mag, kann schon hoch in den Honigraum und Mittelwände ausbauen.



Und das Volk in der roten Beute?
Nein, es versteckt sich nicht hinter der gelben Beute. Ich konnte es in der Zwischenzeit verkaufen. Die Nachfrage war groß, vermutlich wegen der großen Verluste letzten Winter. Nun steht mein verkauftes Volk in der Nähe von Freiburg und ist das erste Volk eines Jungimkers der gerade mit der Imkerei anfängt.
Unter dem Baum steht ein Futtertrog der mit Wasser und einer Landemöglichkeit gefüllt ist. Da die Bienen den Teich meiner Nachbarin belagern, wollte ich ihnen eine Möglichkeit direkt vor der Nase geben. Aber das Teichwasser muss viel, viel besser schmecken. Die Nachbarin stört es glücklicherweise nicht. Sie hat an der seichtesten Stelle sogar extra das Netz höher gehängt, damit die Bienen gut hin und wieder weg kommen. =D
Der Baum, an dem der Trog steht, ist ein Zwetschgenbaum. Der hat in der Zwischenzeit auch schon geblüht und bekommt gerade immer mehr Blätter.
Im Hintergrund am Palisadenzaun sieht man schön wie grün die Johannisbeersträucher geworden sind.
Insgesamt finde ich, sieht alles sehr schön saftig grün aus. Frühling halt irgendwie. =)
Inzwischen sind wir mitten in der Apfelblüte. Seit dem Regen von Samstag auf Sonntag honigen die Apfelbäume auch sehr gut. Vor dem Regen hatten sie zwar auch schon geblüht, aber es war zu trocken für Nektar.
An jedem sonnigen Tag summt und brummt es nun in meinem zwei Apfelbäumen, was man sogar einige Meter entfernt gut hören kann. =)

Weitere Bilder, anderer 12'tel Blicke sammelt Tabea.


Zum Vergleich hab ich hier eine Collage mit den Bildern der vergangenen drei Monate. Der Reihe nach von oben nach unten.


Nun hab ich noch ein paar allgemeine Bienenbilder.
Hier startet eine Biene gerade aus einer Birnen-Blüte und reibt ihre Hinterbeine aneinander um die Pollen als Pollenhöschen an den Beinen zu sammeln:


Hier kann man die Pollenhöschen schön links und rechts vom Körper an den Beinen sehen. Die Pollen der Birne sollen eigentlich, laut einer Liste, rot-gelb (orange) sein. Das betrifft wohl aber nicht meine Birne. Die sind eher gelblich.


Ein schönes Bild einer meiner Königinnen:


Eine ganz frisch ausgebaute Wabe und dazu frisch bestiftet. Das heißt, die Königin hat in jede Wabe ein Ei gelegt. Klickt mal auf das Bild, damit es groß wird und schaut in der rechten oberen Hälfte vom Bild in die Mitte der Waben. Da sind kleine weiße Punkte. Das sind die Eier.


Hier hab ich mal wieder eine sterzelnde Biene erwischt. Ca. in der Mitte vom Bild. Die Biene die den Popo in die Höhe streckt und gerade am Übergang zur blauen Farbe steht. Sie verteilt mit den Flügeln Duftstoffe, damit die ankommenden Bienen den Weg besser finden.


Zum Schluss noch eine Biene in einer Apfelblüte. Zum einen hat sie gelbe Pollenhöschen an, zum anderen sieht man gut wie sie mit ihrem Rüssel in der Blüte hängt.

Kommentare:

  1. Ich mag deine herrlich bunten Bienenkästen! Hier in unserer Gegend gibt es auch so einen farbenliebenden Imker.
    Hoffentlich geht es deinen Bienen weiterhin gut. In unserer Gegend sind vermehrt Bienenstöcke gestohlen worden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, es geht den Völkern wirklich prächtig. Das bleibt hoffentlich so. =)
      Von Diebstählen liest man momentan wirklich viel! Überall! Die Verluste im Winter waren in manchen Gegenden sehr hoch, aber dass man deswegen anderen die Völker stiehlt... unverständlich!
      Hier in der Gegend hab ich bisher dieses Jahr noch nichts gehört. Kam aber auch schon vor in den vergangenen Jahren. =/

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  2. oh, so wundervolle Bilder :o) Ich hoffe ja so, im nächsten Jahr auch Bienen zeigen zu können ♥♥♥ Deine sind auf jeden Fall ein herrlicher Blickfang :o)

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Dir! =)
      Würde mich freuen, wenn es bei Dir klappt nächstes Jahr. =)
      Vielleicht ist es dann auch einfach Völker zu bekommen als dieses Jahr. =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  3. So schöne Bilder und immer toll erklärt :) Ich freue mich dass es deinen Bienen so gut geht und die Nachbarn sich nicht weiter dran stören.

    Liebe Grüße ♥
    Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut erklärt hör ich gern. Bin mir da nämlich immer sehr unsicher! =)
      Danke =)

      liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  4. ...........so tolle Aufnahmen von deinen fleißigen Bienchen, sie haben großes Talent für Fotoshooting, besonders gefallen sie mir in den Blüten.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dankeschön, das ist ja mal ein Kompliment! =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  5. Hach. Deine Bienen schaue ich mir immer gerne an. <3
    Leider hat es bei uns in diesem Jahr nicht geklappt mit der Imkerei. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, schade Du! Warum das? Wegen den Bienen oder wegen einem Standplatz?
      Dann nächstes Jahr!? =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen