Freitag, 4. Januar 2013

Saison 2013 gestartet!

Da ich es wie immer kaum erwarten kann, hab ich am 1.Januar angefangen, die ersten Pflanzen zu ziehen.
Eigentlich etwas früh und auf jeden Fall nicht unbedingt nötig, aber ich hab bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht. 
Unser Haus ist, da wir nur mit Holz heizen, unter der Woche nicht all zu warm und an den Fenstern herrscht genügend Licht, so dass mir die Pflanzen noch nie geschossen sind.

Dieses Jahr kommt als Besonderheit noch hinzu, dass wir fast den kompletten März nicht im Lande sein werden. Daher will ich, dass die Pflanzen vorher groß genug sind, um aus dem Zimmergewächshaus in ein eigenes Töpfchen umzuziehen.

Anfang Januar starte ich immer mit Chilis, Paprika, Physalis und Auberginen.
Bei den Chilis hab ich erst mal eine Bestandsaufnahme gemacht und war überrascht wieviel wir haben. Ich hab meine Chili-Ernte letztes Jahr nicht gewogen und weiß daher auch nicht wieviel wir geerntet haben, aber vor allem die mega Scharfen sollten uns sicher 2 Jahre reichen. Daher haben wir nun beschlossen dieses Jahr keine mega scharfen Chilis anzubauen, ausser die Filius Blue Ornamental. Dafür aber verschiedene mittelscharfe bis milde Chilis, die sich zum gefüllten Grillen gut eignen.

Chilis:

  • Hot Portugal, Schärfegrad 6
  • Giant Rocoto, Schärfegrad 5
  • Bird Pepper, Schärfegrad 9
  • Filius Blue Ornamental, Schärfegrad 8-9
  • Corno Di Torro Giallo, Schärfegrad 0
  • Piment d'Espelette, Schärfegrad 4
  • Jalapeno, Schärfegrad 5-6
  • Jalapeno Grande, Schärfegrad 5-6


Paprika:

  • Gemüsepaprika
  • Minipaprika Orange
  • Paprika Sweet Chocolate
  • Gemüsepaprika Sweet Banana


Auberginen:

  • Violett lunga
  • Rotanda Bianca
  • Dourga


Ansonsten:

  • Physalis
  • Tomatillo Purple
  • Erdkirsche Mollys

Kommentare:

  1. Wow, ein Start in die Saison am 1. Jänner ist wirklich früh. Ich denke, ich werde mit dem Vorziehen der Pflanzen Anfang Februar beginnen, dann kann ich die Setzlinge vielleicht schon ins neue Haus übersiedeln.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleich im neuen Haus anzufangen wäre natürlich sehr praktisch und würd ich dann auch so machen! =)

      Viele Grüße =)

      Löschen
  2. wow - das macht Lust auf die neue saison.!!!

    :)

    AntwortenLöschen
  3. Boah, am ersten Jänner! So früh war ich noch nie dran. Aber ich verstehe die Ungeduld;-)
    Auberginen mögen mich nicht, die gebe ich heuer offiziell auf. Leider.
    Im März nicht im Lande zu sein, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen! Da baue ich meine geliebten Tomaten an, da bekommt mich keiner von hier weg.
    Liebe Grüße & gutes Gelingen,
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Auberginen hat es auch nicht immer gut geklappt, aber es wird von Jahr zu Jahr besser und erfolfreicher. Noch gebe ich nicht auf ;

      Vorstellen kann ich mir es auch nicht im März weg zu sein. Ging nicht anders ;) Die Tomaten werden vorher schon vorgezogen und dann kühl gestellt. Ich plane eifrig wie ich das hinbekomme mit meinen Pflanzen.

      Viele Grüße =)

      Löschen
  4. wie witzig, wir haben nicht nur den namen gemeinsam, auch die ungeduld und das fruehe anfangen und auch ich werde im maerz weg sein, und muss schauen dass sie bis dahin kraeftig genug sind um bei einer freundin zu stehen.
    so geht's meinen kleinen: kielerstadtgarten.blogspot.de

    Du ziehst die physalis auch jetzt schon? ich hatte die noch nie, und auf dem paekchen steht was von maerz oder april, deswegen dachte ich, die ziehe ich dann wenn ich wieder da bin. ist es besser das jetzt schon zu machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann man eigentlich Physalis zieht weiß ich gar nicht ;)
      Ich hab vor Jahren im Gartencenter eine Pflanze gekauft, mache mit seit dem jedes Jahr eigenes Saatgut und fange mit den Chilis an auszusäen. Die Pflänzchen wachsen sehr gut und sind sehr ergiebig. Etwas später auszusäen sollte aber auch reichen. Sobald sie draußen sind und es warm genug wird, wachsen sie sehr schnell! =)

      Hab Deinen Blog gleich mal meiner Leseliste zugefügt! Ich bin gespannt auf Neues! =)
      Kommt der zweite Teil Deines Namens abgeleitet von Radieschen? Oder bin ich da völlig auf'm Holzweg? ;) =D

      Mensch, das freut mich! Wenigstens einer der die Problematik verstehen kann, dass die Pflanzen bevor man einen Monat weg ist kräftig genug sein müssen ;)

      Löschen