Mittwoch, 13. Februar 2013

Lachs-Spinat-Auflauf mit getrockneten Tomaten

Noch immer gibt es frisches Gemüse zu ernten und das trotz Schnee.
Im Herbst hatte ich im Gewächshaus Spinat gesät. Der wächst da nun schon ne ganze Weile fleißig vor sich hin und ist eigentlich auch schon länger erntereif. 
Letzte Woche kam er mir in den Sinn und ich hab mich spontan für einen Auflauf entschieden:

Lachs-Spinat-Auflauf mit getrockneten Tomaten

1 Schale Spinat (TK geht natürlich auch)
2 Lachsfilet, evtl. TK
1 sehr gute Hand voll getrocknete Tomaten
1EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Becher Sahne
1 Becher Saure Sahne
Piment d'Espelette
Salz
Pfeffer
Majoran
etwas Rosmarin

Die getrockneten Tomaten in einer Schale mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen. 
Den Spinat waschen, abtropfen lassen und in eine Auflaufform legen. Die Form darf nun ruhig fast voll sein, der Spinat fällt im Ofen sehr schnell in sich zusammen.
Die Lachsfilets auf den Spinat legen.
Die Zwiebel klein würfeln und in einem Topf im Olivenöl glasig dünsten. 
Sahne und Saure Sahne zugeben, gut würzen, einmal aufkochen lassen.
Das Wasser der Tomaten abgießen und die Tomaten in der Auflaufform verteilen. Die Soße drüber gießen, mit Majoran und etwas Rosmarin bestreuen und im Backofen bei 180°C Umluft, 30 bis 40 Minuten backen.
Dazu passen sehr gut Nudeln. =)

Kommentare:

  1. Das siehtt sehr einladend aus! lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ganz neidisch auf Deinen Spinat! Ich habe im Herbst Spinat und Feldsalat ausgesät, beide sind nicht mehr groß geworden und verschwanden dann unter einer Schneedecke. Da mein Garten sehr klein ist, habe ich nicht wirklich Platz für ein Gewächshaus, aber ich muß mir da was einfallen lassen! Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da meine Beete immer sehr spät erst frei werden, kann ich draußen nie viel Feldsalat aussäen. Dieses Jahr wurde er noch recht groß, aber es war sehr lang mild, auch Weihnachten war es sehr mild, das hat dem Feldsalat gut getan.

      Im Gewächshaus funktioniert das sehr gut. Da ist natürlich bei nur einem bischen Sonne sofort ne ordentliche Wärme drin.

      Meine Großeltern bauen den Feldsalat aber auch nur draußen an. Die decken den Salat mit Vlies ab oder bauen auch schonmal einen Unterstande ;)
      Pfähle in die Erde und ein Brett drauf nageln. Schon macht der Schnee nichts mehr aus. =)
      Ich würde aber eher den Vlies bevorzugen =)

      Liebe Grüße =)

      Löschen