Donnerstag, 7. Juni 2012

Eistee-Sirup nach Betty Bossi

Ich bin mal wieder am Sirup kochen ;)
Seit ich in dem wunderbaren kleinen Büchlein "Wunderbar haltbar" von Betty Bossi letztes Jahr den Eistee-Sirup entdeckt hatte, wollte ich ihn machen. Aber wie das oft so ist, macht man dann nen Haufen andere Sachen und schon ist es aus dem Gedächtnis verschwunden. Bis vor kurzem... =)
Kurz die Zutaten durchgeschaut, alles da, und schon angesetzt.
Der Sirup ist wirklich schnell und einfach gemacht und sooooo lecker! Schwarztee- und Zitronenaroma pur, die Süße kann man einfach nach der verwendeten Menge steuern.
Ich vermute der Herr des Hauses wird begeistert sein! =)


Eistee-Sirup nach Betty Bossi

2 Zitronen, der Saft davon
3 Zitronen in Scheiben
700ml Wasser
500g Zucker
6 Beutel Schwarztee (entsprechende Menge offener Tee)
1 Zweig Pfefferminze


Der Zitronensaft, die Zitronenscheiben und das Wasser aufkochen.
Dann den Zucker zugeben und kochen bis der Zucker sich gelöst hat.
Nun die Schwarzteebeutel und die Minze zugeben, 5 Minuten leicht köcheln lassen und anschließend durch ein Sieb geben und heiß in Flaschen füllen.
Kühl und dunkel aufbewahren. Ca. 6 Monate haltbar. Einmal geöffnet, schnell verbrauchen und im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare:

  1. Wenn man man solche Getränke gerne trinkt, ist das bestimmt ein tolles Rezept. Bei uns gibt es eigentlich kaum Sirup im Kühlschrank.

    Vielen Dank für Dein Kommentar betreffend der Anzucht von Hollunder. Wie lange hat es bei Dir gedauert bis er gewurzelt hat und wie gut ist er dann angewachsen?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank.
    Hab nun lange in meinen Kochbüchern nach dem tollen Rezept gesucht und nun endlich so gefunden. Hab den Sirup vor Jahren mal gemacht. Er ist einfach der Hit. Statt Zitronen etwas Zitronensäure je nach Packungsangabe verwenden. Zitronenmelissezweige und Co geb ich ebenfalls hinzu.
    Lg Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm ja, mit Zitronenmelisse hört sich sehr gut an! ;)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen
  3. Eben als Geburtstagsgeschenk für meinen Papa gemacht - er lieb süß und Schwarztee! Hoffentlich mag er es :)
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt mag er den Sirup, oder? =)
      Wir fanden ihn sehr lecker!
      Sollte ich eigentlich mal wieder ansetzten, ich hoffe ja noch darauf, dass der Sommer kommt =)

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen