Mittwoch, 13. Juni 2012

Schoko-Bananen-Muffins

Momentan hab ich ziemlich verdrehte Arbeitszeiten, was auch seine Vorteile hat.
So hab ich heute Morgen frei und muss erst ab 14Uhr ran. Bisschen länger schlafen, den Tag ganz gemütlich beginnen, überlegen mit was man an Süßkram den Kollegen eine Freude machen könnte ;) Bisschen rumgesucht und dann spontan folgende Zutaten zusammengerührt:

Schoko-Bananen-Muffins


Frisch aus dem Ofen
260g Vollkornmehl
2TL Backpulver
120g Schokoraspel, -tropfen, gehackte
1 Ei
160g Zucker
5EL Joghurt
2 große reife Bananen (je reifer, desto besser)

Bananen pürieren. Ei, Joghurt und Zucker unterrühren, dann das Mehl,  die Schokostreusel und das Backpulver unterrühren.
Muffinform mit Papierchen auslegen und befüllen. 180°C – 25Min.
Sehr schokoladig, hmmmm =)

Kommentare:

  1. Die sehen ja ganz lecker aus. Ich sollte mich mal heimlich in deinen Kollegenkreis einschleusen, damit ich auch einen Muffin abbekommen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur noch 2 sind übrig =D Die muss jetzt der Herr des Hauses als Nachtisch essen ;)
      (Oh man, ich hab 1 Eier da oben geschrieben, gleich mal korrigieren ^^)

      Löschen
  2. Also diese Muffins werde ich bestimmt auch machen, kenne jemanden, der Bananen und Schokolade liebt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen