Montag, 11. Juni 2012

Erdbeerlimes


Momentan  gibt es überall Erdbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren...
Selbst im Garten haben wir dieses Jahr wirklich im viel. Allerdings essen wir die immer grad beim Ernten alle auf. 
Bei der Arbeit haben wir grad nebenan einen Spargel-Erdbeer-Stand. Da hab ich Ende letzter Woche eine Schale mitgenommen um wenigstens einmal während der Saison Erdbeer-Limes zu machen.
Das schmeckt so schön erdbeerig und am liebsten mag ich es im Sekt.
Erdbeerlimes

Was für eine Farbe
500g Erdbeeren
200g Zucker
130ml Wasser
200ml Zitronensaft
230ml Wodka

Die Erdbeeren pürieren.
Zucker im Wasser einrühren, aufkochen und erkalten lassen.
"Zuckerwasser", Zitronensaft und Wodka zu den pürierten Erdbeeren geben und verrühren. Abfüllen, kalt stellen und fertig.
Ergibt ca. 1 Liter
Ca. 1 Woche haltbar oder auf Vorat einfrieren.
Man kann das Limes aber auch mit allen Zutaten bis auf den Wodka kochen. Nach dem Kochen dann den Wodka zugeben. Das sollte länger haltbar sein. Aber ganz ehrlich... die Flasche ist so oder so schnell leer ;)
Pur find ich's ziemlich süß.

Kommentare:

  1. Oh, das ist bestimmt ein leckeres Sommergetränk. Meine Pflanzen tragen auch recht viele Früchte, allerdings sind nur wenige davon wirklich zu ernten. Entweder sie verfaulen aufgrund der Nässe oder die Vögel/Schnecken sind schneller...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenn ich! Momentan schimmeln sie oder werden von Vögeln angepickt.
      Sehr nerviges und ungewöhnliches Regenwetter dieses Jahr!

      Löschen