Mittwoch, 30. Mai 2012

Grüne Bohnen-Mais-Salat

Am Wochenende wurde natürlich, wie könnte es anders sein, gegrillt ;)
Da meine Gefriertruhe noch ziemlich viele Bohnen beinhaltet und sicher bald schon die Nächsten reif sind, muss was getan werden!
So gab es dann zum grillen den ersten Bohnensalat. Also nicht der Erste den ich je gegessen habe, sondern der Erste den ich je gemacht habe =D

Und er war echt nicht schlecht ;) 
Aus verschiedenen Rezepten hab ich mir ein Eigenes zusammengebastelt:


Grüne Bohnen-Mais-Salat
 

500g Grüne Bohnen, frisch oder TK
Bohnenkraut, frisch oder getrocknet 
1 kleine Dose Mais, ca. 140g  
1/4 rote Zwiebel 
2EL Soja-Öl
Himbeeressig (evt. Zitronensaft)
Salz
Pfeffer
Dill
3 Eier, hart gekocht

Einen Topf Wasser aufkochen und die Bohnen mit dem Bohnenkraut nicht zu weich garen. Die Eier hart kochen. Die Bohnen mit den Mais mischen. Zwiebeln klein schneiden und untermischen.

Aus dem Öl, dem Essig, Salz und Pfeffer eine Soße machen und mit dem Bohnen/Mais-Gemisch mischen. Etwas durchziehen lassen.

Salat mit Eierachteln und Dill anrichten.

Am Besten schmeckt er übrigens einen Tag danach ;)

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus. Meine Bohnen sind erst gerade "geschlüpft", da muss ich mit dem Ernten noch ein bisschen warten. :-(

    AntwortenLöschen
  2. Meine sind auch noch nichz all zu groß. Aber bis sie das sind, sollte noch die eingefrorenen Reste vom letzten Jahr verbraucht werden =)

    AntwortenLöschen