Donnerstag, 10. Mai 2012

Ich hab's gewagt...






...und alle Tomaten raus geschmissen.
Und zwar Anfang Woche schon.

Einerseits glaub ich nämlich nicht, dass es zu den Eisheiligen zu kalt werden könnte.
Insgeheim hoffe ich es. ;)
Andererseits stehen sie ganz geschützt an der Hauswand, da sollte auf jeden Fall gut gehen.

Ich pflanze meine Tomaten schon immer in Eimern und stell sie an der warmen und durch das Dach geschützten Hauswand auf. Da haben sie es immer schön warm und trocken. 


Den ersten sehr warmen Tag mit stundenlanger purer Sonne haben sie sehr gut und ohne Sonnenbrand überstanden. Das hab ich die letzten Jahre nie geschafft =D

Allerdings können sie nun nicht sehr lange an der schönen Hauswand stehen bleiben. Wir bekommen Verbundsteine gelegt, da unser Hof zur Hälfte aus Steinen und zur anderen Hälfte aus Kies besteht. Diese Arbeiten beginnen in gut einer Woche. 
Ich hab mir ein überdachtes Tomatenhäuschen besorgt, was nur noch aufgebaut werden muss (wenn ich mich nur entscheiden könnte wo) und dann müssen sie noch unbeschadet umziehen.

Die Black Cherry sind wie nicht anders zu erwarten bisher die Größten unter den Tomaten und der 2.te Blütenansatz beginnt zu blühen. Eigentlich blühen inzwischen alle Sorten.

Die Saubohnen blühen dieses Jahr endlich mal so richtig, was wohl an dem vielen Regen liegt, den die Läuse nicht sonderlich gern mögen. Hoffentlich wird es ein wenig was zu ernten geben =)





Die Erbsen sind inzwischen auch fast alle gekeimt. Bei den bisher nicht gekeimten frag ich mich, ob sie wohl noch kommen oder nicht? 



Der Knoblauch wächst wie verrückt und riecht ganz wunderbar. Dazwischen hab ich ein paar Karotten entdeckt. Kann mich gar nicht erinnern, wann ich die gesät hab!?
Ich hoffe in nächste Zeit komm ich mal wieder dazu etwas mehr von mir hören zu lassen. Die letzten Tage waren doch recht voll und leicht stressig. Da war man abends einfach nur froh, schnell ein bisschen was gegessen zu haben und ins Bett zu können ;)
Schönen Start ins Wochenende wünsch ich Euch =)

Kommentare:

  1. Ich habe meine Tomaten auch schon ins Freie geräumt - die letzten Tage und Nächte waren einfach so schön warm. Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, dass es wirklich noch schlimme Eisheilige geben wird.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tiefsttemperatur war letzte Nacht doch tatsächlich über 15Grad! Unglaublich! =D
      Allerdings soll es übers Wochenende kühler werden. Laut Vorhersage nachts so 5 bis 6 Grad. Bei uns bleibt es allerdings immer etwas wärmer, als vorhergesagt. Der Garten liegt sehr geschützt =) Da wird nix passieren ;)

      Löschen