Mittwoch, 27. August 2014

Auberginen-Chili-Tomaten-Zucchini-Confit

Letztes Jahr hab ich dieses extrem leckere Auberginen-Tomaten-Chili-Confit gemacht. Die Vorräte sind natürlich schon lange aufgebraucht und Nachschub musste her. Dummerweise hab ich nun erst vor kurzem alle Auberginen geerntet und verarbeitet. Es wächst ganz ordentlich was nach, bis auf eine sind aber alle noch unreif. Diese eine wog immerhin 350g. Insgesamt hätte ich aber 1kg gebraucht. Spontan hab ich die fehlenden 650g durch Zucchini ersetzt.
Sehr leckere Kombination! Deswegen muss ich die Änderung des Originalrezeptes auch unbedingt hier festhalten! =)

Und ich kann nur wieder wiederholen: Wie das duftet während es im Ofen ist! Zum reinlegen! =)

Als Chili's hab ich übrigens den Sibirischen Hauspaprika verwendet. Sehr scharf, aber sehr klein, daher 3 Stück.

Auberginen-Chili-Tomaten-Zucchini-Confit

2kg Tomaten
350g Auberginen
650g Zucchini
3 Chilischoten
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2EL Honig
Olivenöl
Salz
Bunter Pfeffer
Thymian
Rosmarin

Das tiefe Backblech des Backofens leicht einölen. Tomaten, Auberginen, Zucchini und Zwiebel in Würfel schneiden und auf das Backblech geben. Die Knoblauchzehen halbieren. Kräuter klein hacken, darüber geben, salzen, pfeffern, und mit Honig und Olivenöl beträufeln.
Bei 180°C Umluft etwa 1 Stunden confieren. Etwa alle 15 Minuten mit einem Löffel durchrühren.
Danach alles in einen Topf geben und pürieren. Ganz nach eigenem Geschmack feiner oder gröber. Nun die Paste heiß in sterile Gläser füllen.

Kommentare:

  1. Dein Auberginenconfit durfte ich ja bereits einmal testen und es war wirklich extrem lecker !! Mit Zucchini kann ich mir das auch gut vorstellen. Leider ist meine Ernte davon nicht so überwältigend, dafür schwelge ich in Deinen Tomaten. Das freut mich sehr
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zucchini passen wirklich sehr gut dazu!
      Bin schon am überlegen ob ich mal eine Version mit einigen paprika machen soll.
      Les ich richtig heraus, dass Du viele leckere Tomaten hast? Das freut mich sehr! =) Genieße sie.

      Liebe Grüße,
      Sarah =)

      Löschen