Donnerstag, 9. August 2012

Kartoffelernte die 2.te: Die Sorte mit der roten Schale

Nun hab ich die erste späte Sorte Kartoffeln geerntet. Hätte ich eigentlich noch nicht müssen, da ich aber mal wieder viel zu eng angebaut hab, brauchten die Pflanzen daneben endlich mehr Platz.

Schlecht war's denk nicht, die Kartoffeln sind alle gut entwickelt und schön groß. Den Namen der Sorte weiß ich leider noch immer nicht. Sie haben auf jeden Fall eine rote Schale und sind innen hell, wie die gewöhnlichen Kartoffeln.

Wie schon bei den Frühkartoffeln konnte ich hier, trotz dass ich nur 1/3 angebaut hab, die gleiche Menge wie letztes Jahr ernten. Den Kartoffeln gefällt der viele Regen wohl wirklich sehr gut! =)
Mir persönlich schmecken sie besser und ich hab mir auch gleich 2 gekocht und mit selbst gemacher Kräuterbutter gegessen.

Das ist eine Sorte die ich jedes Jahr wieder anbauen würde.
Vielleicht bekomm ich irgendwann auch mal den Namen der Sorte raus.
Wenn ich es schaff, werd ich diese Woche noch die Sorte "Blauer Schwede" ernten. Auf die bin ich besonders gespannt! =)

Kommentare:

  1. Hi ^^
    Schön, dass es bei dir so gut geklappt hat mit den Kartoffeln!! Ich glaube, dass es sich bei der Kartoffelsorte um die selbe handelt, die ich auch angebaut habe. Wenn das der Fall ist, heißt sie 'Cherie'.

    Ich wünsch dir noch ne schöne Woche!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      das sieht echt gut aus mit Cherie =)
      Die Bilder die ich dazu finden, passen sehr gut zu meinen Kartoffeln,
      danke =)

      Löschen