Mittwoch, 22. August 2012

Mirabellen Waie

Als ich gestern schnell bei meinen Großeltern vorbei bin, hab ich einen ganzen Korb Mirabellen in die Hand gedrückt bekommen.
Leeecker! Aber was mach ich nur mit einem ganzen Korb?
Naja, erstmal eine Waie backen natürlich =D
Und mit dem Rest... schau ma mal =)
Wie meistens nach diesem Rezept, allerdings mit dem Unterschied, dass die Saure Sahne nur noch für den Teig gereicht hat und für den Guss ein Becher Sahne herhalten musste. Aber sehr lecker mit der Sahne =)

Kommentare:

  1. ... ich schon wieder...

    Hallo Sarah,

    Deine Rezepte sind wirklich Klasse. Wenn Du noch mehr von diesen Koestlichkeiten einstellst, dann brauche ich bald einen Rezepte-Ordner nur fuer DEINE Rezepte ;-)))


    Liebe Grueße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, mal schauen ob ich das schaff =D
      Dankeschön! ;)

      Löschen
  2. Lecker! Meine Marillen sind heuer ausgefallen. Vielleicht gibt es nächstes Jahr wieder welche, das Bäumchen sah nach dem Umzug nämlich etwas mitgenommen aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin seit letztem Jahr am überlegen, ob ich mir nicht ein Bäumchen zulegen soll. Nur weiß ich noch nicht so richtig wenn wohin. Hast du deins in einem Topf?
      Liebe Grüße, Sarah =)

      Löschen