Freitag, 10. August 2012

Käsekuchenmuffins

Einmal im Sommer gibt's eine große Gartenparty bei uns.
Morgen ist es so weit.
Einiges werd ich morgen vorbereiten, wie Couscous-Salat, Grüner Salat und Kartoffelsalat. Einiges hab ich heute schon so nebenher gemacht, wie Zucchini-AntipastCaipi-Bowle angesetztBrownies und Käsekuchenmuffins.
Die kann ich nur empfehlen! Die sind sooooo schnell und sooooo einfach gemacht und schmecken sooooooo lecker ;)  :



Käsekuchenmuffins



160g Zucker
2EL Grieß oder Semmelbrösel
2 Eier
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
600g Magerquark
5TL neutrales Öl

Quark, Eier und Öl vermischen und dann Zucker, Puddingpulver und Grieß dazugeben und alles gut verrühren.
Teig in Muffin-Förmchen gießen und bei 180°C ca. 25-30 min backen.

Kommentare:

  1. mhhhhh.... das Rezept hoehrt sich wirklich lecker an. Wird Zeit, daß ich mir eine neue Muffinform kaufe ;-)

    Liebe Grueße und viel Spass bei der Gartenparty, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Muffins muss ich unbedingt mal ausprobieren, denn Topfen essen wir beide sehr gerne. Mehl gehört keines in die Muffins?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, kein Mehl =)
      Nur das Vanillepuddingpulver.
      Die gehen echt immer weg wie nix =)

      Löschen